Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 772

Vorheriges Rezept (771) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (773)

Gruene Bohnen auf Kartoffeln mit Ruehrei

( 4 Personen )

Kategorien

Zutaten

15-20 mittl. Kartoffeln
600 Gramm  Gruene Bohnen
250 Gramm  Gewuerfelter Bauchspeck
3-4   Zwiebeln
1 Essl. Essig
4   Eier
2 Essl. Mehl
200 Gramm  Blutwurst
2 Essl. Milch
    ; Salz, Pfeffer, Muskatnuss
 

Zubereitung

Kartoffeln schaelen, in Scheiben schneiden, in Salzwasser garen. Bohnen putzen und ebenfalls in Salzwasser garen. Speck und Zwiebeln wuerfeln.
 
150 g Speck und 2/3 Zwiebeln in einer kleinen Pfanne auslassen. Blutwurst in kleine Stuecke schneiden.
 
Den restlichen Speck, Blutwurst und restliche Zwiebelwuerfel anbraeunen. Eier, Mehl, Milch, Muskat und Salz verruehren, darueber giessen und unter Ruehren stocken lassen.
 
ANRICHTEN:
 
In eine Terrine zuerst die Kartoffeln, dann die Bohnen fuellen. Eine Tasse des Kartoffelwassers mit Essig und Pfeffer mischen und darueber giessen. Ausgelassene Speck- und Zwiebelwuerfel obenauf haeufeln. Ruehrei getrennt dazu reichen.
 
Dieses Gericht heisst auf plattdeutsch "Vietzebohnen hochup un Reuersse" und wird noch heute gern gekocht!

Quelle

ARD/ZDF-Text

Vorheriges Rezept (771) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (773)