Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 847

Vorheriges Rezept (846) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (848)

Kaiserschmarrn mit Kompott von Herbstfruechten

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Eier
125 Gramm  Mehl
100 ml  Milch
1 Prise  Salz
1 Prise  Backpulver
4 Essl. Butter
1 Essl. Pinienkerne
1   Apfel
1   Birne
300 Gramm  Zwetschgen
1/2   Zimtstange
1 klein. Glas Portwein
1 Stück  Zitronenschale
    Puderzucker
    Zucker
 

Zubereitung

Die Eier trennen. Mehl, Milch, 2 EL Zucker, Salz, Backpulver und das Eigelb mit dem Schneebesen glattruehren und 10 Minuten ruhen lassen. Das Eiweiss steif schlagen und unter den Teig heben. Die Pinienkerne in einer beschichteten ohne Fett Pfanne roesten. Apfel und Birne schaelen, entkernen und in Spalten schneiden. Die Zwetschgen halbieren und entkernen. Portwein mit Zimt, etwas Zucker und Zitronenschale aufkochen, die Fruechte zufuegen und bei milder Hitze maximal fuenf Minuten duensten, danach abkuehlen lassen. Zimtstange und Zitronenschale aus dem Kompott nehmen.
 
Die Haelfte der Butter in einer Pfanne erhitzen, den Teig hineingeben und bei mittlerer Hitze langsam goldbraun braten. Den Pfannkuchen drehen, die restliche Butter zufuegen und auch von der anderen Seite goldbraun braten.
 
Den Pfannkuchen mit zwei Gabeln in Stuecke reissen und nochmals kurz weiterbraten. Den Kaiserschmarrn vor dem Servieren mit Puderzucker und Pinienkernen bestreuen und mit dem Kompott anrichten.

Quelle

ARD-BUFFET

Vorheriges Rezept (846) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (848)