Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 850

Vorheriges Rezept (849) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (851)

Kalbs-Bouillon mit Spinat-Eierstich

( 6 Personen )

Kategorien

Zutaten


   KALBSBOUILLON MIT SPINAT
2 Bund  Suppengrün
1   Zwiebel
1,3 kg  Kalbsknochen
1   Lorbeerblatt
2 Teel. Pfefferkörner
    Salz
2 Teel. Salbei
150 Gramm  Spinat
1 Essl. Butter
    Pfeffer
2   Eier
1 Essl. Crème double
1   Zitrone, davon die Schale
    Muskat
150 Gramm  Möhren
100 Gramm  Champignons
1 1/2 Ltr. Wasser
 

Zubereitung

Suppengrün waschen, klein schneiden. Zwiebel halbieren, mit den Knochen in einem hohen Topf ohne Fett anrösten. Suppengrün mit Wasser und Gewürzen zugeben, aufkochen, 2 Stunden mit halb aufgelegtem Deckel köcheln.
 
Spinat verlesen, waschen. In heißer Butter andünsten, salzen, pfeffern, abkühlen lassen, klein hacken.
 
Eier mit Crème double, Spinat und Zitronenschale, Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen. In eine kleine Kastenform füllen, im heißen Wasserbad etwa 30 Minuten stocken lassen.
 
Möhren und Pilze putzen. Möhren in dünne Stifte, Pilze blättrig schneiden.
 
Fertige Brühe durch ein Sieb mit eingelegtem Küchentuch gießen. Gemüse in der Suppe bißfest köcheln.
 
Eierstich stürzen und in Scheiben schneiden, diese in 2 cm lange Rauten teilen, in der heißen Brühe ziehen lassen.
 
Bouillon mit Gemüse und Eierstich in Suppentassen geben, servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (849) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (851)