Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 852

Vorheriges Rezept (851) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (853)

Kalter Hund (Mit Eiercremefüllung)

( 1 Cake(* )

Kategorien

Zutaten

250 Gramm  Kokosfett
    -- oder halb Butter
    -- halb Kokosfett
2   Eier
1 Prise  Salz
1 Pack. Vanillezucker
50 Gramm  Kakaopulver
150 Gramm  Puderzucker
24 Stücke  Petits Beurres
40 Gramm  Mandelblättchen
80 Gramm  Zartbitterschokolade
50 ml  Rahm

   NACH EINEM REZEPT VON ANNE
    -- Meyers Modeblatt 51/97
    -- Erfaßt von Rene Gagnaux
 

Zubereitung

(*) Für eine etwa 30 cm lange Cakeform.
 
Kokosfett (oder Butter und Kokosfett) in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Etwas abkühlen laßen.
 
Eier, Salz und Vanillezucker zu einer hellen, sehr schaumigen Masse aufschlagen. Kakaopulver und Puderzucker dazusieben und alles gut verrühren. Das abgekühlte Fett beifügen und untermischen.
 
Die Cakeform mit Alufolie oder Backpapier so auslegen, daß die Enden über die Form hinauslappen. Abwechselnd eine Lage Petit Beurres und etwas Kakaomasse einfüllen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Den Kuchen mindestens 2 Stunden kühl stellen.
 
Inzwischen die Mandelblättchen in einer trockenen Pfanne ohne Fettzugabe leicht rösten und grob zerdrücken. Die Schokolade zerbröckeln und zusammen mit dem Rahm in ein Pfannchen geben. Auf kleinem Feuer schmelzen laßen.
 
Den Kuchen aus der Form heben. Mit der Schokolademasse bestreichen und mit den Mandeln bestreuen. Bis zum Servieren wieder kühl stellen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (851) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (853)