Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 874

Vorheriges Rezept (873) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (875)

Kartoffel-Spinatsuppe mit Verlorenen Eiern

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1,2 Ltr. Gemuesebouillon
350 Gramm  Kartoffeln
500 Gramm  Frischer Spinat oder 250 g
    -- tiefgefrorener,
    -- aufgetauter Blattspinat
100 Gramm  Champignons
1   Zwiebel
1   Knoblauchzehe
  Wenig  Butter
    Salz, Pfeffer
4   Eier
 

Zubereitung

Bouillon aufkochen. Kartoffeln schaelen, vierteln und in der Suppe sehr weichkochen. Spinat ruesten und grob hacken. (den tiefgefrorenen Spinat ebenfalls hacken.) Champignons fein scheibeln, Zwiebel und Knoblauch fein hacken, in der heissen Butter kurz duensten. Spinat beifuegen und 5 Minuten mitduensten. Auf die Seite stellen. Die Suppe mit den Kartoffeln puerieren und zurueck in die Pfanne giessen. Spinat und Pilze beifuegen. Suppe aufkochen und wuerzen. Die Eier nacheinander in eine Tasse aufschlagen und sorgfaeltig in die kochende Suppe geben. 4 Minuten sanft koecheln lassen, sogleich servieren.

Quelle

www.kartoffel.ch
*RK* AM 15.05.01
Erfasst von R. Liebhauser

Vorheriges Rezept (873) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (875)