Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 945

Vorheriges Rezept (944) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (946)

Lachssalat mit Krabben und Eiern, Selbstgemacht

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

4   Eier
2 Essl. Miracle Whip
2 Essl. Olivenöl
2 Essl. Schmand
1 Teel. Zitronensaft
    Cayennepfeffer und Salz
2 Essl. Frischen Dill, fein gewiegt
1 klein. Apfel, geschält
    -- und fein gewürfelt
125 Gramm  Räucherlachs
100 Gramm  Krabben in Lake
100 Gramm  Erbsen aus der Dose
1   Romana - Salat, in
    -- Streifen geschnitten
 

Zubereitung

Erfasst am 21.10.03 durch Roy, www.Selbstgemachtes.de von Wolfgang Heitzenröder
 
Eier 12 Minuten kochen, in kaltem Wasser abschrecken, abkühlen lassen, schälen und vierteln. Aus den Zutaten Miracel Whip ... Zitronensaft die Salatsosse rühren und dabei mit Pfeffer und Salz abschmecken. Fisch in 1 cm breite, kurze Streifen schneiden. Krabben abgiessen, beides mit den Erbsen, dem Apfelstücken und den Kräutern in einer Schüssel trocken mischen, das Dressing darüber giessen und alles zugedeckt mindestens eine Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen. Salatstreifen auf 2 Teller verteilen, den Fischsalat darauf anrichten und mit Eiervierteln sternförmig umlegt servieren.
 
Beilagen: frisches Baguette in Scheiben Getränk: einen gut gekühlten Prosecco
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (944) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (946)