Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 95

Vorheriges Rezept (94) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (96)

Buchweizencrepes (Crepes de Ble Noir)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

83 Gramm  Buchweizenmehl
1   Eier
2/3   Eigelb
0,16 Ltr. Frische Milch
2 Essl. Bier
80 ml  Wasser
1/3 Teel. Salz
1 Essl. Geklärte Butter
 

Zubereitung

Das Mehl in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Mulde drücken, Ei und Eigelb mit Salz und Öl hineingeben und mit der Hälfte des Wassers, der Milch und des Bieres langsam unter das Mehl rühren. Den Teig 5-7 Minuten mit dem Mixer kräftig schlagen, dann mit dem restlichen Wasser und Bier und der Milch auf die richtige Konsistenz verdünnen. Anschliessend mindestens 2 Stunden ruhen lassen. Vor dem Backen mehrmals umrühren.
 
Die Pfanne gut einfetten, nach Geschmack dazu: Öl, Butter oder wie eine echte Crepiere Schmalz und Eigelb im Verhältnis von einem Eigelb auf eine Tasse Schmalz verwenden. Den Teig mit einer drehenden Bewegung in der Pfanne verteilen und bei guter Hitze auf der ersten Seite backen. Den Pfannkuchen wenden und auf der anderen Seite fertig backen.
* Quelle: nach: Cornelia Schröder-Lipp: Crepes Kochbuchverlag Heimeran gepostet: Ebba Lehmann am 30.11.95 Erfasser: Rene Datum: 23.11.1996 Stichworte: Eierspeise, Pikant, P4
 
Stichworte: P4, Pikant, Eier
:Stichworte : Eierspeisen

Vorheriges Rezept (94) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (96)