Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 954

Vorheriges Rezept (953) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (955)

Lauwarmer Wirzsalat mit Eierschwämmchen und Pastrami

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Wirz
    -- ca. 500 g schwer
1 Essl. Butter
    Salz
    Pfeffer
    Ingwerpulver
    Cayennepfeffer
10 Ltr. Weisswein
1 klein. Zwiebel
1 Teel. Butter
1   150 g Dose Eierschwämmchen
2 Essl. Weissweinessig
1 Teel. Senf
3 Essl. Olivenöl
150 Gramm  Pastrami
    -- in dünne Scheiben

   REF ANNEMARIE WILDEISEN I
    -- Erfasst von Rene Gagnaux
 

Zubereitung

Den Witz vierteln, den Strunk entfernen und das Gemüse in etwa 1 cm breite Streifen schneiden.
 
Die Butter erhitzen. Den Witz darin 2 Minuten andünsten und mit Salz,
 
Pfeffer sowie wenig Ingwerpulver und Cayennepfeffer würzen. Den Weisswein dazugiessen. Das Gemüse zugedeckt während etwa 15 Minuten bissfest garen.
 
Inzwischen die Eierschwämmchen gut abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen und fein hacken. In der Butter hellgelb dünsten. Die Eierschwämmchen dazugeben und kurz mitdünsten. Beiseite stellen.
 
Für die Sauce Essig, Senf, Salz, Pfeffer und Olivenöl verrühren.
 
Wenn der Wirz knackig ist, Eierschwämmchen untermischen, alles noch 2-3 Minuten leicht kochen lassen, dann in ein Sieb schütten und Gemüse gut abtropfen lassen. Noch heiss mit der Sauce mischen und etwa 30 Minuten ziehen lassen.
 
Die Pastramischeiben in Streifen schneiden. Kurz vor dem Servieren unter den Wirzsalat mischen. Gut schmeckt als Beilage frisches Bauern- oder ein Vollkornbrot.
 
,AT Rene Gagnaux ,D 18.11.2001 ,NI ** ,NO Gepostet von: Rene Gagnaux ,NO EMail: r.gagnaux@tic.ch
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (953) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (955)