Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 96

Vorheriges Rezept (95) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (97)

Buchweizenpfannkuchen (Einfach)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

250 Gramm  Buchweizenmehl
1/2 Ltr. Milch
3   Eier
1 Prise  Salz
1 Teel. Zucker
    Speck; gewürfelt
 

Zubereitung

MMMMM--------------------------------QUELLE--------------------------
--
- Gepostet von Henning
- Hogrefe, 29.10.94
- textlich angepasst
 
Buchweizenmehl mit Milch, Eiern, Salz und Zucker glattrühren, anschliessend ein paar Minuten quellen lassen. Danach nochmal kräftig durchrühren. Pro Pfannkuchen einen Esslöffel fetten, gewürfelten Speck in einer Pfanne (ca.26 cm) gut ausbraten, glasig reicht nicht! Mit einer Kelle den Teig in das heisse Fett geben, etwa 0,5 cm Dick. Ausbacken, Wenden, Ausbacken. Fertig. Die Pfannkuchen haben eine leicht graue Farbe, sind leicht gebräunt und knusprig. Dazu reicht man - nach Belieben - Grünen Salat mit Sahnesauce, Rübensaft, Heidehonig, Blaubeerkompott, leicht angedickt, lauwarm Die Ostfriesen steuern eine weitere Variante bei: Mit Leberwurst bestreichen und einrollen.
 
Stichworte: Pikant, Buchweizen
:Stichworte : Eierspeisen

Vorheriges Rezept (95) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (97)