Rezeptsammlung Eier - Rezept-Nr. 960

Vorheriges Rezept (959) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (961)

Lemon Curd - Zitronen-Eiercreme

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

6   Zitronen: Schale
    -- abgeriebenund Saft
400 Gramm  Zucker
150 Gramm  Butter
    -- weich
5   Eier
    -- verquirlt
 

Zubereitung

Die Schale und den Saft der Zitronen mit dem Zucker in einem kleinen Topf behutsam erhitzen; den Zucker unter Rühren auflösen. Die Butter darin schmelzen. Die Mischung in den Simmertopf oder eine Wasserbadschüssel (über einem Topf mit siedendem, nicht kochendem Wasser) füllen. Die Eier durch ein Sieb zugießen und 25-40 Minuten bei sehr schwacher Hitze weiterrühren, bis die Creme so dick geworden ist, daß sie einen Löffelrücken überzieht. Sie darf nicht kochen, sonst gerinnt sie. In warme, sterilisierte Gläser füllen und verschließen. Abkühlen laßen und kalt stellen.
 
Anmerkung: Die Creme ist weniger süss als üblich, die Zuckermenge kann je nach Geschmack bis um ein Drittel erhöht werden.
 
Verwendung auch für Baisertorten, Pawlowas und Trifles Haltbarkeit gekühlt 3 Monate
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Oded Schwartz
Augenschmaus &
Gaumenfreude
erfaßt von Petra
Holzapfel

Vorheriges Rezept (959) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (961)