Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 1036

Vorheriges Rezept (1035) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1037)

Lübecker Fischeintopf

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Fischfilet; z.B. Seelachs
1   Zitrone; Saft
    Salz
50 Gramm  Durchwachsener Speck
400 Gramm  Zwiebeln
50 Gramm  Butter
100 Gramm  Gewürzgurken
400 Gramm  Tomaten
250 ml  Gemüsebrühe
1   Lorberrblatt
1 Essl. Crème fraîche
2 Essl. Sossenbinder, hell; evtl.
2 Essl. Petersilie; gehackt
 

Zubereitung

Fischfilet säubern, mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Speck und Zwiebeln würfeln, mit Butter bei 900 W in 6-7 Min. dünsten. Fischfilet in mundgerechte Stücke schneiden. Gurken und Tomaten würfeln. Alles zusammen mit Gemüsebrühe und dem Lorbeerblatt in die Glasform geben, umrühren und geschlossen bei 900 W in ca. 12 min garen. Anschliessend Créme fraîche unterrühren, event. mit Sossenbinder andicken und bei 900 W in ca. 3 min aufkochen lassen. Mit Petersilie bestreuen servieren. Niemeyer) am 19.01.2000 in de. rec.mampf
 
Stichworte: Mikrowelle
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe

Vorheriges Rezept (1035) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1037)