Free Hosting

Free Web Hosting with PHP, MySQL, Apache, FTP and more.
Get your Free SubDOMAIN you.6te.net or you.eu5.org or...
Create your account NOW at http://www.freewebhostingarea.com.

Cheap Domains

Cheap Domains
starting at $2.99/year

check

Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 1063

Vorheriges Rezept (1062) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1064)

Mecklenburgischer Bohneneintopf

( 6 Portionen )

Kategorien

Zutaten

400 Gramm  Getrocknete weiße Bohnen
    Über Nacht eingeweicht
2   Zwiebeln
1   Zitrone (unbehandelt)
2 Essl. Öl
1 1/2 Ltr. Gemüsebrühe (Instant)
600 Gramm  Lammschulter ohne Knochen
    Salz
    Pfeffer
1 1/2 Essl. Rübensirup
1 Pack. Dill
1 Essl. Kapern
 

Zubereitung

Die Bohnen über Nacht einweichen. Zwiebeln abziehen, würfeln. Zitrone heiß waschen. Schale abreiben, den Saft auspressen.
 
Zwiebeln in 1 El Öl anbraten. Die Bohnen abgießen. Bohnen, Brühe und die Hälfte der Zitronenschale zu den Zwiebeln geben. Zugedeckt 45 Minuten kochen.
 
Inzwischen Fleisch abbrausen, trockentupfen. Fett und Sehnen entfernen. Fleisch salzen, pfeffern, Innenseite mit Sirup bestreichen, mit übriger Zitronenschale bestreuen. Schulter einrollen, mit Küchengarn zusammenbinden. Im übrigen Öl anbraten, herausnehmen. Bratensatz mit etwas Brühe loskochen, zu den Bohnen geben. Fleisch nach 45 Minuten dazugeben und weitere 60 Minuten garen.
 
Dill abbrausen, fein hacken. Fleisch und die Hälfte der Bohnen aus der Suppe nehmen. Übrige Bohnen in der Brühe pürieren, Fleisch würfeln, mit Kapern, Dill und Bohnen in der Suppe erhitzen. Mit Zitronensaft abschmecken.
 
Aus: Meine Familie & ich, Januar 2001
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1062) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1064)