Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 1073

Vorheriges Rezept (1072) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1074)

Mexikanischer Bohnentopf mit Tortillas

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2   Frische grüne Chillischoten
2   Weisse Gemüssezwiebeln, -
    -- (ca. 400 g)
8   Knoblauchzehen
500 Gramm  Tomaten (auch aus der Dose)
2   Nelken
1/2 Stange  Zimt
2   Lorbeerblätter
1/2 Teel. Kreuzkümmel
1 Teel. Thymian (getrocknet)
1 Teel. Majoran (getrocknet)
2 Teel. Salz
750 ml  Gemüsebrühe
800 Gramm  Grüne Bohnen
350 Gramm  Weizenmehl
2 Teel. Salz
3 Essl. Olivenöl
2   Kartoffeln (ca. 200 g)
 

Zubereitung

Die Chilischoten der Länge nach aufschneiden und mit dem Messer die Kerne herrausschaben. Die Chilis für etwa 20 Minuten in eine Schüssel mit gesalzenem Wasser legen. Die Gemüsezwiebeln putzen und achteln. Die Knoblauchzehen schälen. Beides mit den gewässerten Chilis in einer Pfanne ohne Fett ca.8 bis 10 Minuten unter Rühren rösten. Beiseite stellen. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, die Haut abziehen und die Tomaten vierteln. Die Tomaten mit dem gerösteten Gemüse und allen Gewürzen in eine Schüssel geben und mit dem elektrischen Schneidestab pürieren. Das Püree in einen Topf geben, mit der Gemüsebrühe aufgiessen und alles erhitzen. Die Bohnen putzen, waschen und je nach Grösse halbieren. Dann in die Brühe geben und bei mittlerer Hitze entwa 40 bis 50 Minuten köcheln. Inzwischen Mehl, Salz und Olivenöl in eine Schüssel geben und vermischen. So viel lauwarmes Wasser zugeben (etwa 6 bis 8 El), bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Gut durchkneten und 20 Minuten ruhenlassen. Dann eine Rolle formen, in 6 Stücke teilen und jedes Stück zu einem dünnen runden Fladen ausrollen. Die Tortillas in einer Pfanne ohne Fett nacheinander von beiden Seiten je 3 Minuten backen, bis sie hellbraun sind. Die Kartoffeln schälen und fein reiben. Zu den Bohnen geben und noch 5 Minuten mitkochen. Den Bohnentopf mit den Tortillas servieren. 07.01.1994
 
Stichworte:
 
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe

Vorheriges Rezept (1072) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1074)