Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 1074

Vorheriges Rezept (1073) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1075)

Mexikanischer Chili-Auflauf

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten


   FÜR 4 - 6 PORTIONEN
750 Gramm  Rinderschmorbraten
4 Essl. Öl
125 Gramm  Zwiebeln
1   Grüne Paprikaschote (250 g)
1 Dose  Geschälte Tomaten
    (Ew. 420 g, abgetropft)
1 Dose  Rote Bohnen (Ew. 425g)
    Salz
    Pfeffer aus der Mühle
1 Essl. Zucker
2 Teel. Chiligewürz
2 Essl. Saucenbindemittel
    Fett für die Form
100 Gramm  Gruyère-Käse (oder
    -- Emmentaler)
50 Gramm  Weiche Butter
50 Gramm  Semmelbrösel
 

Zubereitung

1. Fleisch 1/2 cm groß würfeln, in stark erhitztem Öl kräftig anbraten. Fein gewürfelte Zwiebeln darin glasig dünsten.
 
2. Paprika putzen, waschen, würfeln, im Fleisch kurz andünsten. Tomaten zugeben. 30 Minuten zugedeckt garen.
 
3. Bohnen gut abspülen, unter das Fleisch mischen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Chiligewürz herzhaft abschmecken. Mit Saucenbindemittel binden. In eine gefettete Auflaufform (31 Inhalt) geben.
 
4. Käse fein raffeln, mit Butter und Semmelbröseln verkneten, über das Chili bröseln.
 
5. Auflauf im Backofen auf der mittleren Einschubleiste bei 200 Grad (Gas 3) 20 Minuten überbacken. Pro Portion (bei 6 Portionen) ca. 36g E, 18g F, 44g KH = 519 kcal (2171 kJ) Als Menüvorschlag: Vorspeise: Chicoreesalat mit Thunfisch Hauptspeise: Mexikanischer Chili-Auflauf Nachspeise: Gefüllte Birnenhälften
:Stichworte : Aufläufe, Auflauf, Chili, Eintöpfe, Fleischgericht
: : Gratins, Mexiko, P4, Rindfleisch
:Notizen (*) : Quelle: Menüs für jeden Tag (essen & trinken)
: : Zubereitungszeit
: : 1 Stunde
:Zusatz : Zusatz
: :

Vorheriges Rezept (1073) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1075)