Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 119

Vorheriges Rezept (118) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (120)

Bohneneintopf mit Lammfleisch

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten

750 Gramm  Lammschulter (in grobe
    -- Würfel geschnitten),
1   Zwiebel (fein gehackt),
2 Essl. Öl,
    Salz,
    Weißer Pfeffer,
750 Gramm  Grüne Bohnen
    (waschen, putzen und in
    -- Stücke brechen),
500 Gramm  Kartoffeln
    (waschen, schälen und in
    -- große Würfel schneiden),
4 groß. Tomaten
    (gehäutet und in Viertel
    -- geschnitten),
1/8 Ltr. Heiße Fleischbrühe,
3 Stängel  Bohnenkraut
 

Zubereitung

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Das Oel in einer grossen Kasserolle erhitzen und die Fleischwuerfel ringsum anbraten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen und die Zwiebel dazugeben. Die Kasserolle auf die mittlere Schiene des Backofens stellen und das Fleisch 45 Minuten schmoren lassen. Zwischendurch evtl. etwas Wasser zugiessen. Die Bohnen und die Kartoffeln zum Fleisch geben, die Fleischbruehe angiessen und weitere 30 Minuten im Ofen garen. Das Bohnenkraut waschen, trocken tupfen und fein hacken und mit den Tomaten in den Eintopf mischen. Nach 15 Minuten das Gericht mit Salz und Pfeffer abschmecken und heiss servieren.
:Stichworte : Aufläufe, Bohne, Eintöpfe, Eintopf, Fleisch, Gratins
: : Lamm
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Eintöpfe
: : Folge vom 12. Januar 1994
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer

Vorheriges Rezept (118) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (120)