Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 1199

Vorheriges Rezept (1198) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1200)

Pikanter Dinkelauflauf

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten

100 Gramm  Dinkelkörner,
1 Ltr. Fleischbrühe,
250 Gramm  Dinkelschrot,
1   Ei,
100 ml  Rahm,
3 Essl. Reibkäse,
1 Essl. Gehackte Petersilie,
1   Gehackte Zwiebel,
150 Gramm  Geschnetzeltes
    -- Hühnerfleisch,
150 Gramm  Rinderschinken,
    Butterflöckchen
 

Zubereitung

Dinkelkoerner ueber Nacht einweichen. Dann 10 Minuten kochen und anschliessend 1 Stunde quellen lassen.
 
Fleischbruehe sieden und Dinkelschrot einruehren, kochen, bis ein zaehfluessiger Teig entsteht. Dinkelkoerner, Ei, Rahm, Reibkaese und Petersilie dazumischen.
 
Zwiebel und Huehnerfleisch daempfen und wuerzen. Rinderschinken in Streifen schneiden.
 
In eine ausgebutterte Gratinform die Haelfte des Getreidebreis fuellen, Huehnerfleisch und Rinderschinken darauf verteilen und die Gratinform mit dem restlichen Getreidebrei fuellen. Butterfloeckchen darauf verteilen. Im auf 200 Grad heissen Backofen ca. 35 Minuten backen. ("Dinkel schmackhaft und bekoemmlich", Basler Hildegard-Gesellschaft, CH-4010 Basel)
:Stichworte : Aufläufe, Auflauf, Dinkel, Eintöpfe, Gratins
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Dinkel und Grünkern
: : Folge 143, vom 31. Januar 1996
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer

Vorheriges Rezept (1198) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1200)