Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 1208

Vorheriges Rezept (1207) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1209)

Pilzauflauf

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Gekochte Kartoffeln,
2   Knoblauchzehen,
500 Gramm  Geputzte und in Streifen
    -- geschnittene Austern- ode
    Shiitake-Pilze
    Olivenöl,
60 Gramm  Geriebener Sbrinz- oder
    -- Parmesan-Käse,
4   Eier,
200 ml  Sahne,
    Salz,
    Pfeffer
 

Zubereitung

Die gekochten Kartoffeln schaelen und in Scheiben schneiden. Die Pilze zusammen mit dem Knoblauch 20 Minuten daempfen in Oel. Die Kartoffelscheiben in eine ausgefettete Auflaufform legen, 2/3 des Kaeses darueber streuen und darauf die geduensteten Pilze geben.
 
In die Pilzoberflaeche mit einem Loeffel vier Vertiefungen machen. Den restlichen Kaese hineinstreuen und in jede Vertiefung ein rohes Ei setzen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Sahne darueber giessen.
 
Die Auflaufform fuer ca. 10 Minuten in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen geben bis das Eiweiss fest ist.
 
Nach obigem Rezept koennen auch Gemueseauflaeufe hergestellt werden, z.B. mit Spinat oder Mangold.
:Stichworte : Aufläufe, Auflauf, Eintöpfe, Fleischlos, Gratins
: : Pilz
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Fleischlose Küche
: : Folge 220, vom 26. September 1999
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer

Vorheriges Rezept (1207) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1209)