Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 1225

Vorheriges Rezept (1224) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1226)

Polenta-Spinat-Gratin

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten

1/2 Ltr. Wasser
1 Würfel  Maggi Klare
    -- Gemüsesuppe
200 Gramm  Maisgrieß
1   Ei
150 Gramm  Gorgonzola
2 Pack. TK-Blattspinat (à 300
    -- g)
2   Zwiebeln
2 Essl. Olivenöl
3 Essl. Wasser
3   Tomaten
 

Zubereitung

Wasser zum Kochen bringen, 1/2 Würfel Maggi Klare Gemüsesuppe darin auflösen. Maisgrieß zugeben, auf 1/2 oder Automatik Kochstelle 2 - 3 in ca. 25 Min. ausquellen lassen. Danach 1 Ei und 50 g Gorgonzola-Käse unter rühren. Die Masse auf einen aufgeschnittenen Gefrierbeutel streichen, zu einer Rolle formen, erkalten lassen, in Scheiben schneiden. TK-Spinat auftauen lassen. Kleingeschnittene Zwiebeln in Öl in einer feuerfesten Form auf 2 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 andünsten, Blattspinat, Wasser und 1/2 Würfel Gemüsesuppe zugeben. Tomaten in Scheiben schneiden. Tomaten- und Polentascheiben abwechselnd auf den Spinat legen. 100 g Gorgonzola in kleine Würfel schneiden, auf dem Gratin verteilen. Schaltung: 200
- 220°, 2. Schiebeleiste v.u. 170 - 190°, Umluftbackofen ca. 45 Minuten 77 g Eiweiß, 89 g Fett, 175 g Kohlenhydrate, 8187 kJ, 1952 kcal.
:Stichworte : April, Aufläufe, Eintöpfe, Gratin, Gratins, Grieß
: : Normal, P6, Polenta, Spinat
:Notizen (*) : Quelle: Winke & Rezepte 04 / 96
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG
: : Zubereitungszeit
: : 95 Minuten
:Zusatz : Zusatz
: :

Vorheriges Rezept (1224) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1226)