Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 1269

Vorheriges Rezept (1268) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1270)

Quinoa (Ausgesprochen: Kinwa)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   FÜR 2 PORTIONEN
120 Gramm  Quinoa
300 ml  Gemüsebrühe (Instant) 2
    -- Tl. Curry
1 Essl. Korinthen
1 Teel. Butter oder Margarine
1/2 Teel. Curry
1   Zwiebel
1   Säuerlicher Apfel
2 Essl. Wasser
 

Zubereitung

Quinoa. Brühe, Curry und eingeweichte Korinthen zusammen aufkochen, im geschlossenen Topf 12-15 Minuten auf 1 oder Automatik-Kochplatte 4-5 weichkochen.
 
Fett in einer Pfanne zerlaufen lassen, Curry, grobgehackte Zwiebel, geschälten, in Spalten geschnittenen Apfel auf 2 oder Automatik-Kochplatte 4-5 andünsten, ca. 2 El. Wasser zufügen. Unter die weichgekochten Körner mischen, noch etwas durchziehen lassen, gut abgeschmeckt servieren.
 
Tips: Statt Quinoa Bulgur, Buchweizen oder Hirse verwenden.
 
Quinoa kommt aus Peru. Das Korn stammt von einem Gänsefussgewächs. Es enthält hochwertiges Eiweiss, ausserdem die wichtigsten Vitamine und Mineralstoffe und einen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren. Es lässt sich süss oder pikant zubereiten. Erhältlich in Reformhäusern oder Ökoläden.
* Quelle: Winke & Rezepte 9 / 94 der Hamburgischen Electricitätswerke AG Erfasser: Lothar Datum: 22.02.1995 Stichworte: P2, Vollwert, Fleischlos
 
Stichworte: Vollwert, Fleischlos, P2
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe

Vorheriges Rezept (1268) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1270)