Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 1270

Vorheriges Rezept (1269) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1271)

Quinoa-Lauch-Auflauf

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

150 Gramm  Quinoa
350 ml  Gemüsebrühe; (Instant)
30 Gramm  Sonnenblumenkerne
1 Bund  Lauch
    Salzwasser
2   Eier; evtl. die Hälfte mehr
1 Pack. Creme fraiche
    Hefestreuwürze
    Paprikapulver
    Muskat; frisch gerieben
40 Gramm  Käse; gerieben
    Fett; für die Form
 

Zubereitung

Quinoa in kochende Gemüsebrühe geben und bei geringer Hitze ca. 15 Minuten garen.
 
Sonnenblumenkerne ohne Fett leicht anrösten.
 
Lauch in ca. 2 cm dicke Ringe schneiden. In kochendem Salzwasser ein bis zwei Minuten blanchieren. Abtropfen lassen.
 
Quinoa, Sonnenblumenkerne und Lauch mischen und in eine gefettete Auflaufform füllen.
 
Eier mit Creme fraiche und Gewürzen verrühren. Über die Quinoa-Lauch-Masse giessen. Mit dem Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca. 30 Minuten überbacken.
 
Dazu passt eine Rote-Bete-Rohkost.
 
Pro Portion ca. 450 kcal/1800 kJ. Glutenfrei. --
* Quelle: Nach: Reformhauskurier 10/94 Erfasst: Barbara Furthmüller Erfasser: Barbara Datum: 06.02.1996 Stichworte: Getreide, Quinoa, Lauch, P4
 
Stichworte: P4, Gratins, Getreide, Lauch, Quinoa
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe

Vorheriges Rezept (1269) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1271)