Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 1280

Vorheriges Rezept (1279) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1281)

Ramequin mit Schinken

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

8 Scheiben  Toastbrot
8 Essl. Weisswein
150 Gramm  Emmentaler; oder Greyerzer
    -- Käse; 2 Scheiben pro -
    -- Person
8 Scheiben  Roher Schinken; oder -
    -- gekochter
    Paprika edelsüß
20 Gramm  Margarine
3   Eigelb
1/4 Ltr. Milch
1/4 Ltr. Sahne
    Salz
    Muskatnuss
    Pfeffer
1 Bund  Schnittlauch
3   Eiweiss
 

Zubereitung

MMMMM--------------------------------QUELLE--------------------------
--
-Roland Gööck Die
- bürgerliche rustikale
- Küche der Länder Europas
- erfasst von Petra Holzapfel
 
Brot goldgelb toasten, mit Wein beträufeln, je eine Käse- und Schinkenscheibe darauflegen, mit Paprika bestreuen. Eine feuerfeste Form einfetten, die Brote schräg hintereinander so hineinlegen, dass sie sich zum Teil überdecken. Eigelb mit Milch und Sahne verquirlen, mit Salz, geriebener Muskatnuss und etwas Pfeffer abschmecken. Schnittlauch kalt abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen, kleinschneiden und zur Sahne-Milch-Mischung geben. Eiweiss steif schlagen und unterheben. Die Milchmischung über die Brote in der Form giessen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C etwa 30 Minuten backen. Den Ramequin heiss in der feuerfesten Form servieren. Dazu kann man Kopfsalat oder einen anderen frischen Salat reichen.
 
Stichworte: Schweiz, Schinken
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe

Vorheriges Rezept (1279) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1281)