Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 130

Vorheriges Rezept (129) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (131)

Bohnentopf mit Äpfeln und Kaßler

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten


   FÜR SECHS PERSONEN
1 kg  Grüne Bohnen
    (am besten eine breite,
    -- flache Sorte)
    Salz
    Frisches Bohnenkraut
1 kg  Kartoffeln
1 1/2 Ltr. Fleischbrühe, ca.
500 Gramm  Säuerliche Äpfel
1 Essl. Butter
300 Gramm  Gekochtes Kaßler am Stück
    -- (ohne Knochen)
 

Zubereitung

Die Bohnen putzen, schräg in Stücke oder Rauten schneiden und in gut gesalzenem Wasser mit den Stielen vom Bohnenkraut blanchieren - die Bohnenkrautblättchen zuvor abzupfen und beiseite legen. Kartoffeln schälen, in zentimetergroße Würfel schneiden und in der Fleischbrühe gar kochen. Unterdessen die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse herausschneiden, die Viertel in Scheibchen hobeln. Nach etwa zehn Minuten mit den in den Kartoffeltopf mischen. Allerdings erst, wenn die Kartoffelwürfel weich sind, die Bohnen zufügen. Schließlich das Bohnenkraut grob hacken und mit der Butter in den Topf rühren. Das Kaßler in kleine Würfel schneiden und in den Topf rühren. Alles miteinander fünf Minuten köcheln. In Suppentellern servieren.
:Stichworte : Aufläufe, Bohne, Eintöpfe, Eintopf, Fleisch, Gratins
: : Kasseler, P6
:Notizen (*) : Quelle: Ratgeber Essen + Trinken (ARD 26.6.96)
: : von Marina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer

Vorheriges Rezept (129) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (131)