Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 1305

Vorheriges Rezept (1304) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1306)

Rindfleisch-Eintopf I

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

750 Gramm  Beinscheibe vom Rind
1 Bund  Suppengemüse
1 klein. Fenchel
1 klein. Kohlrabi
100 Gramm  Grünkern
    ; Salz
    ; Pfeffer
1 Bund  Petersilie
1 Ltr. Wasser

   ZUBEREITUNGSZEIT CA.
    -- 70 Minuten

   PRO PORTION CA
    -- Kalorien: 737
    -- Joule: 3090
 

Zubereitung

Beinscheibe waschen und im kaltem Wasser aufkochen. Abschäumen und etwa 1/2 Stunde köcheln lassen.
 
Suppengemüse waschen, putzen und in Spalten schneiden. Kohlrabi schälen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Grünkern in Salzwasser 35 Minuten garen.
 
Beinscheibe aus der Brühe nehmen und etwas abkühlen lassen. Inzwischen das Gemüse in der Brühe 30 Minuten garen. Fleisch von Knochen, Fett und Sehnen befreien und kleinschneiden. Die Hälfte von Brühe, Gemüse, Grünkern und Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und mit gehackter Petersilie anrichten.
 
Tips zum Einfrieren: Den restlichen Eintopf in eine grosse Gefrierdose füllen, erkalten lassen, verschliessen und beschriften. Für längstens 6 Monate einfrieren.
 
Für diesen Eintopf kann man ausser Grünkern auch andere Getreidekörner wie Roggen oder Weizen nehmen, die allerdings über Nacht eingeweicht werden müssen. Die Körner ersetzen Kartoffeln, die durch das Einfrieren ihre Konsistenz verändern würden.
 
* Quelle: erfasst von I. Benerts 28.01.96
 
Erfasser: Ingrid
 
Datum: 06.02.1996
 
Stichworte: Suppe, Fleisch, Rindfleisch, P2
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1304) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1306)