Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 1318

Vorheriges Rezept (1317) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1319)

Römertopf: Fleisch-Gemüse-Eintopf im Römertopf

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

600 Gramm  Grüne Bohnen
250 Gramm  Zwiebeln
250 Gramm  Möhren
350 Gramm  Tomaten
250 Gramm  Rindfleisch
    Salz und Pfeffer
125 ml  Heiße Gemüsebrühe
    Gerebeltes Bohnenkraut
 

Zubereitung

Die Enden der Bohnen abschneiden, eventuell abfädeln, waschen und in Stücke schneiden, oder brechen. Die Zwiebeln abziehen, halbieren und in Scheiben schneiden. Die Möhren putzen, schälen, waschen und dann in Scheiben, oder Stifte schneiden. Das Rindfleisch unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in etwa 1 1/2 cm große Würfel schneiden.
 
Bohnen, Zwiebeln, Möhren und Fleisch vermengen und in den gewässerten ROEMERTOPF geben. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.
 
Die Gemüsebrühe dazugeben, den ROEMERTOPF(R) verschließen und auf die mittlere Schiene des kalten Backofen stellen und aufheizen.
 
Die Tomaten kurze Zeit in kochendes Wasser legen, nicht kochen lassen, in kaltem Wasser abschrecken, häuten, die Stengelansätze entfernen und in Stücke schneiden. Nach etwa 60 Minuten Garzeit die Tomaten dazugeben, umrühren, mit Salz und Pfeffer und gerebeltem Bohnenkraut abschmecken. Danach noch 20-30 Minuten weitergaren, umrühren und nochmals abschmecken.
 
Garzeit: ca. 1 Stunde Nährwert: 500 kcal.

Quelle

Kochclub.de

Vorheriges Rezept (1317) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1319)