Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 1371

Vorheriges Rezept (1370) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1372)

Sauerkraut-Bohnen-Eintopf

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   SAUERKRAUTBOHNENEINTOPF
120 Gramm  Zwiebeln
400 Gramm  Sauerkraut (Dose)
20 Gramm  Butterschmalz
1 Teel. Kümmel (ganz)
1 Teel. Paprikapulver (edelsüß)
    Muskatnuß
1 Dose  Ganze geschälte Tomaten (je
250 ml  Gemüsebrühe (Instant)
300 Gramm  Fleischwurst (im Stück)
1/2 Bund  Frischer Majoran
1 Dose  Weiße Bohnen (je 300 g EW)
100 ml  Schlagsahne
    Salz
    Pfeffer
 

Zubereitung

1 cn ganze geschälte Tomaten (je - 50
 
Die Zwiebeln fein würfeln und zusammen mit dem Sauerkraut in einem Topf im heißen Butterschmalz anschwitzen. Mit Kümmel, Paprikapulver und Muskat würzen und alles gut vermengen.
 
Die Tomaten aus der Dose mit ihrem Saft dazugeben, alles 25 Minuten im offenen Topf schmoren. Die Gemüsebrühe nach und nach dazugießen.
 
Die Fleischwurst pellen und längs halbieren, in dünne Scheiben schneiden. Den Majoran (bis auf ein paar Blättchen zum Garnieren) hacken, die Bohnen aus der Dose in ein Sieb schütten und abtropfen lassen.
 
Die Wurst, den gehackten Majoran und die abgetropften Bohnen im Eintopf erwärmen. Die Sahne dazugießen, mit Salz und Pfeffer würzen, einmal aufkochen lassen. Mit den Majoranblättchen bestreuen und servieren. Dazu paßt am besten Landbrot.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

schner essen 01/97
e
Erfasst von Viviane
Kronsh

Vorheriges Rezept (1370) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1372)