Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 151

Vorheriges Rezept (150) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (152)

Brasilianische Feschuada

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   FÜR 4 PERSONEN
500 Gramm  Schwarze Bohnen,
    Notfalls auch Wachtelbohnen
300 Gramm  Dörrfleisch
200 Gramm  Fetter Speck
200 Gramm  Nicht zu harte Salami
    Oder Cervelatwurst
2   Brühwürfel
    Mandiokamehl
500 Gramm  Reis
 

Zubereitung

Die Bohnen über Nacht einweichen, Wasser abschütten. Zusammen mit dem Dörrfleisch in einen Dampfdrucktopf geben, gut mit Wasser bedecken, Brühwürfel dazu und ca. 1 Stunde garen. Mit Pfeffer, Salz und Gewürzen abschmecken. Leise weiterköcheln lassen. Den Reis wie gewohnt kochen. Den Speck würfeln und in einer Pfanne gut auslassen. Dann das Mandiokamehl dazugeben und leicht anrösten. Jeder bekommt erst Reis, dann von den Bohnen mit dem Dörrfleisch und nach Geschmack Mandiokamehl. Das Mandiokamehl sieht aus wie feine Semmelbrösel und schmeckt leicht süsslich. Je nach persönlichem Geschmack kann man noch gekochten Grünkohl dazureichen. Er wird nicht mit den Bohnen mitgekocht. Man kann auch Rippchenoder anderes Fleisch dazugeben, es muss nicht unbedingt Dörrfleisch sein. Zubereitung ca. 1 1/2 Stunden Stichworte: News
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe

Vorheriges Rezept (150) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (152)