Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 174

Vorheriges Rezept (173) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (175)

Brot-Apfel-Auflauf

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

6 Scheiben  Zopf; oder Brioche
50 Gramm  Butter
100 Gramm  Sultaninen
2   Eier
250 ml  Milch
50 ml  Rahm
75 Gramm  Zucker
1/2 Teel. Zimt; gemischt mit
1 Essl. Zucker
2 groß. Boskop; o. Reinetten
1 Essl. Himbeergelee; o.
    -- Johannisbeer

   ZUM SERVIEREN
    Doppelrahm - leicht
    -- aufgeschlagen - ODER
    Vanilleeis
 

Zubereitung

Eine Gratinform von ungefähr 23 x 18 oder 20 cm Grösse (auf 4 servings bezogen) gut ausbuttern. Die Brotscheiben beidseitig fein bebuttern. Die Äpfel schälen, fein scheibeln und mit Zucker-Zimt bestreuen. Die Gratinform mit halbierten Brotschnitten auslegen, leicht zuckern und eine ganz dünne Lage Apfel und wenig Sultaninen darüber verteilen, dann wieder Brot und so weiter, bis alles aufgebraucht ist. Mit Brot abschliessen und den restlichen Zucker darübergeben. Eier, Milch und Rahm leicht schaumig schlagen und über den Auflauf giessen. Darauf achten, dass die Flüssigkeit bis in die unterste Lage Brot dringt und alles schön befeuchtet; falls nötig, mit den Fingerspitzen nachhelfen. Im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen 25 bis 30 Minuten goldbraun backen. Mit Geleetupfen garnieren und noch warm mit flüssigem Rahm oder Vanilleeis servieren.
* Sendung Radio DRS vom ?? 'Siesta', Anita Rauch Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Warm
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe

Vorheriges Rezept (173) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (175)