Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 218

Vorheriges Rezept (217) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (219)

Cassoulet

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Bohnen, weiße
2 groß. Zwiebeln
    Salz
    Pfeffer
1   Lorbeerblatt
3   Gewürznelken
2   Gänsekeulen, tiefgekühlt
250 Gramm  Schweinefleisch, gesalzen
4 Essl. Gänseschmalz
1 Bund  Suppengrün
200 Gramm  Knoblauchwurst
100 ml  Rotwein
2 Essl. Tomatenmark
    Cayennepfeffer
2   Knoblauchzehen
1 Bund  Petersilie
2 Essl. Semmelbrösel
 

Zubereitung

Weiße Bohnen über Nacht in 1 1/2 l. Wasser einweichen. In dem Einweichwasser mit den geschälten, gewürfelten Zwiebeln, Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt und Gewürznelken knapp 60 Minuten kochen. In der Zwischenzeit die aufgetauten Gänsekeulen entbeinen. Gänse- und Schweinefleisch würfeln. In 2 Eßlöffel heißem Gänseschmalz im Topf anbraten. Suppengrün waschen, putzen, kleinschneiden. Mit der in Scheiben geschnittenen Wurst zum Fleisch geben. Rotwein zugeben und 40 Minuten schmoren. Dann Tomatenmark, Cayennepfeffer, geschälte, mit Salz zerdrückte Knoblauchzehen und die gewaschene, gehackte Petersilie dazugeben. Durchschmoren und mit den gekochten Bohnen mischen. Feuerfeste Form mit etwas Gänseschmalz einfetten. Cassoulet reinfüllen. Mit Semmelbrösel bestreuen. Die 2 restlichen Eßlöffel Gänseschmalz darüber verteilen. In den vorgeheizten Ofen schieben. Backzeit: 60 Minuten Elektroherd: 200 Grad Gasherd: Stufe 4
: In der feuerfesten Form servieren. Vorbereitung: 45 Minuten Zubereitung: 100 Minuten Beilage: : Stangenweißbrot. als Getränk: : Ein kräftiger Rotwein. Menü 2/109
 
Stichworte: Schwein, Bohnen
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe

Vorheriges Rezept (217) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (219)