Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 224

Vorheriges Rezept (223) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (225)

Cazzuola (Schweinefleischtopf mit Gemüse)

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten

2 kg  Gesalzene Schweinerippen,
    In Würfel geschnitten (oder
    -- Speck aus dem Salz),
600 Gramm  In grobe Streifen
    -- geschnittenes Gemü
    (Lauch, Karotten, Sellerie,
    -- Weißkraut,
    Zwiebeln und gehackte
    -- Knoblauchzehen),
200 ml  Weißwein,
400 Gramm  Kartoffeln
 

Zubereitung

Frau Tresch, Wirtin im Bahnhofsbuffet in Goeschenen, erzaehlt uns heute von einem Gericht, das seit der Zeit des Gotthardbahntunnelbaues in ihrem Dorfe ueberliefert wird: Die Cazzuola. Sie nimmt eingesalzene, in Wuerfel geschnittene Schweinerippchen oder Speck aus dem Salz und waessert sie etwa 1 Stunde lang in kaltem Wasser, damit sie etwas Salz verlieren. Dann schuettet sie die Ragoutstuecke ab, laesst sie gut abtropfen, gibt sie in eine Kasserolle und braet sie rundherum schoen braun an. Darauf schuettet Frau Tresch den groessten Teil des Fettes ab, gibt das in Streifen geschnittene Gemuese hinzu und laesst alles zusammen gut anziehen. Nun greift sie zur Weissweinflasche und loescht ab, fuellt dann mit Wasser auf, bis das Fleisch knapp ueberdeckt ist und laesst dieses Gemisch ungefaehr anderthalb Stunden lang kochen. Nach dieser Zeit sollte das Wasser fast eingekocht sein. Frau Tresch serviert Cazzuola zusammen mit Salzkartoffeln. Das kraeftige Gericht schmeckt uns heute noch ebenso gut wie seinerzeit den italienischen Arbeitern beim Gotthardtunnelbau, die das Rezept mitgebracht und im Urnerland zurueckgelassen haben. Die Cazzuola sei seit 1880 bis in die zwanziger Jahre unseres Jahrhunderts hinein als weitherum beruehmte Spezialitaet im Bahnhofbuffet Goeschenen gekocht worden, als noch der Vater des unvergessenen Schriftstellers Ernst Zahn und spaeter dieser selbst dort als Paechter die Wirtschaft fuehrte.
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe, Eintopf, Fleisch, Gratins
: : Schwein
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Spanisch-Brötli-Bahn
: : Folge 176, vom 20. Juli 1997
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer

Vorheriges Rezept (223) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (225)