Free Hosting

Free Web Hosting with PHP, MySQL, Apache, FTP and more.
Get your Free SubDOMAIN you.6te.net or you.eu5.org or...
Create your account NOW at http://www.freewebhostingarea.com.

Cheap Domains

Cheap Domains
starting at $2.99/year

check

Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 233

Vorheriges Rezept (232) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (234)

Chicken Chow Mein

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 klein. Pfefferschote, grün
1 klein. Pfefferschote, rot
1/4 Ltr. Wasser
1 klein. Zwiebel
30 Gramm  Butter
2   Bleichselleriestauden
15 Gramm  Mehl
1/8 Ltr. Hühnerbouillon
2 Essl. Sojasosse
    Pfeffer
125 Gramm  Champignon, Dose
250 Gramm  Hühnerbrust, gekocht
250 Gramm  Chinesischenudeln, breite
    Salz
1 1/2 Ltr. Wasser
1 Essl. Butter
    Öl, zum Fritieren
100 Gramm  Mandeln, blättrig in
    -- Butter geröstet und
    -- gesalzen
 

Zubereitung

Das Chicken Chow Mein ist ein in Amerika weiterentwickeltes Gericht, aber seine Ursprung hat es in China, wo man es oft als Imbiß oder leicht Mahlzeit nimmt. Pfefferschoten halbieren, entkernen und weiße Innenwände entfernen. In feine Streifen schneiden. In kochendes Wasser 5 Minuten blanchieren. Rausnehmen und abtropfen lassen. Zwiebel schälen. Würfeln. In der heißen Butter leicht andünsten. Den geputzten, in Stücke geschnittenen Sellerie auch andünsten. Mehl drübersteuben. Mit heißer Hühnerbrühe aufgießen. Gut durchkochen. Mit Sojasoße und Pfeffer würzen. Abgetropfte Pfefferschoten und jetzt Champignons dazugeben. Dann die in gleichmäßige Stücke geschnittenen Hühnerbrust. Topf schließen. 15 Minuten leicht kochen lassen. In dieser Zeit die Nudeln in 1 1/2 l. leicht gesalzenem Wasser 15 Minuten kochen. Abgießen. Mit kaltem Wasser abschrecken. Ein Drittel der Nudeln beiseite stellen. Zu den anderen die Butter geben. In eine Schüssel packen. Mit Teller bedecken, warm stellen. Öl zum Fritieren erhitzen. In Stücke geschnittene Nudeln - Sie müssen ganz abgetropft sein. - darin fritieren, bis sie goldgelb sind. Auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Jetzt kommt die Soße mit dem Hühnerfleisch über die Butternudeln. Darauf die fritierten Nudeln und die gerösteten Mandeln verteilen. Man kann auch die garnierten Nudeln und Hühnerfleisch getrennt reichen. Vorbereitung: 20 Minuten Zubereitung: 40 Minuten Menü 2/157 Stichworte: Huhn
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe

Vorheriges Rezept (232) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (234)