Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 298

Vorheriges Rezept (297) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (299)

Deftiger Eierauflauf

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2 Essl. Olivenöl
1   Knoblauchzehe;feingehackt
400 Gramm  Hackfleisch, gemischt
1   Zwiebel; feingewürfelt
1 Dose  Geschälte Tomaten
1 Glas  Rotwein
    Salz + Pfeffer a.d.M.
1 klein. Lorbeerblatt
1 Teel. Basilikum
1 Teel. Oregano
400 Gramm  TK-Spinat
2 Essl. Butter/Margarine
1 Prise  Speisewürze
1 Prise  Muskat
1   Zitrone; Saft

   FUER DEN BELAG
6   Eier; hartgekocht
150 Gramm  Mozzarella;kleingeschnitten
1 Bund  Petersilie; gehackt
 

Zubereitung

MMMMM--------------------------------QUELLE--------------------------
--
- Glücks Revü erfasst v.
- Renate Schnapka 21.07 - am
 
Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die feingehackte Knoblauchzehe darin anschwitzen. Das Hackfleisch dazugeben und kräftig braten, anschliessend die feingewürfelte Zwiebel dazugeben, kurz mitschwitzen. Tomaten mit dem Sud und dem Rotwein dazugiessen, mit Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt, Basilikum und Oregano würzen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 5-10 Min. dünsten. In der Zwischenzeit den aufgetauten Spinat in Butter 5 Min. dünsten. Mit Salz, Pfeffer, Speisewürze, Muskat, Zitronensaft abschmecken. Den Spinat in eine ausgefettete Auflaufform schichten und mit der Hackfleischsosse überziehen. Mit den in Scheiben geschnittenen Eiern abdecken und mit dem kleingeschnittenen Käse bestreuen. Im auf 220oC vorgeheizten Backofen 10-15 Min. überbacken, herausnehmen, mit gehackter Petersilie bestreut servieren. Dazu reicht man Kartoffelpüree und Tomatensalat mit Zwiebeln.
 
Stichworte: Spinat, Hackfleisch, Rotwein
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe

Vorheriges Rezept (297) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (299)