Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 310

Vorheriges Rezept (309) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (311)

Die Suppe der Braut Ezo (Ezo Gelin Corbasi) - Tuerkei

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

100 Gramm  Rote Linsen
100 Gramm  Feiner Bulgur; (*)
    -- (Weizenschrot)
1 mittl. Zwiebel
60 Gramm  Butter
2 Essl. Tomatenmark
1 Essl. Scharfe Salca; (*)
    -- (Paprikapaste)
1 3/4 Ltr. ; Wasser
    -- Salz
    Pfeffer; frisch gemahlen
1 Teel. Nane; (*)
    -- (Getrocknete Minze)
 

Zubereitung

(*) Zutat erhaeltlich in tuerkischen Lebensmittelgeschaeften
 
1. Die Linsen verlesen, in ein Sieb schuetten, kalt abbrausen und abtropfen lassen. Den Bulgur ebenfalls in ein Sieb geben, abbrausen und abtropfen lassen. Die Zwiebel schaelen und wuerfeln.
 
2. In einem Suppentopf die Haelfte der Butter zerlassen und die Zwiebelwuerfel darin glasig duensten. Die Linsen, den Bulgur, das Tomatenmark, die Paprikapaste und Salz dazugeben. Alles verruehren und das Wasser angiessen. Die Suppe etwa 45 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen. Zwischendurch oefter umruehren.
 
3. Die Suppe kurz abkuehlen lassen und durch ein Sieb passieren.
 
4. Die Suppe zurueck in den Topf schuetten. Eventuell mit Wasser verlaengern. Noch einmal aufkochen lassen, salzen und pfeffern.
 
5. Die restliche Butter in einem Pfaennchen zerlassen. Die Minze einstreuen und darin verruehren. Die Mischung in die Suppe ruehren.

Quelle

Erika Casparek-Tuerkkan
Tuerkisch kochen / GU

Vorheriges Rezept (309) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (311)