Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 316

Vorheriges Rezept (315) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (317)

Djuvec Jugoslawischer Eintopf

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Schweinekoteletts a 180 g
    -- (oder Lammkoteletts)
5 1/2 Essl. Olivenöl
    Salz
    Gemahlener Pfeffer
  Etwas  Edelsüsses
    -- Paprikapulver
4   Zwiebeln (250 g)
2   Knoblauchzehen
3/8 Ltr. Kräftige Fleischbrühe
250 Gramm  Rote und grüne
    -- Paprikaschoten
150 Gramm  Grüne Bohnen
400 Gramm  Fleischtomaten
200 Gramm  Auberginen
100 Gramm  Langkornreis
1 Bund  Glatte Petersilie
 

Zubereitung

Die Koteletts mit Küchenpapier trockentupfen und im erhitzten Öl von beiden Seiten kräftig anbraten. Dann mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver bestreuen und warmstellen. Die Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen, würfeln und im Bratenfett goldgelb braten. Mit etwas Brühe ablöschen und die Masse in einen gut zu verschliessenden Topf geben. Dann die restliche Brühe zugiessen und zum Kochen bringen. Die Gemüse waschen, Paprikaschoten in Streifen schneiden, Bohnen putzen und eventuell abfädeln, die Tomaten kreuzweise einritzen, kurz in kochendes Wasser halten, abschrecken und die Haut abziehen. Halbieren, die Kerne herausdrücken und das Fruchtfleisch grob würfeln. Die Auberginen mit einem Tuch abreiben und in Scheiben schneiden. Alles zusammen mit dem Reis in die Brühe geben, vorsichtig umrühren, das Fleisch obenauf legen, den Topf zudecken und bei milder Hitze in etwa 20 - 25 min. garen. Abschmecken, eventuell etwas nachwürzen und mit gehackter Petersilie bestreut servieren. * Quelle: Kalenderblatt ** Gepostet von Sabine Engelhardt Date: 05 Mar 1995 Stichworte: Jugoslawien, Schwein
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe

Vorheriges Rezept (315) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (317)