Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 348

Vorheriges Rezept (347) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (349)

Eintopf aus Parma

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Markknochen
2 Ltr. Wasser
500 Gramm  Rindfleisch
150 Gramm  Schweinefleisch, mager
    Salz
    Pfeffer
2 klein. Möhren
1   Rote Beete
1 klein. Weisskohl
150 Gramm  Bohnen, grüne
2   Zwiebeln
1   Peperoni, grün
150 Gramm  Kartoffeln
2   Bleichselleriestangen, Dose
3   Tomaten
1/2 Bund  Petersilie
 

Zubereitung

Markknochen unter kaltem Wasser kurz abspülen. Mit kaltem Wasser aufsetzen. Zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit das Fleisch abspülen und würfeln. Knochenbrühe abschäumen. Rindfleischwürfel reingeben. 25 Minuten leise kochen lassen. Schweinefleischwürfel auch reingeben. Salzen und pfeffern. 15 Minuten kochen. Möhren und Rote Beete schälen. Waschen. Mit dem geputzten, in feine Streifen geschnittenen Weißkohl zum Fleisch geben. Bohnen putzen, waschen. In etwa 2 bis 3 cm lange Stücke schneiden. Mit den geschälten, in Ringe geschnittenen Zwiebeln in den Eintopf geben. Peperoni halbieren. Entkernen. Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Das kommt auch rein. Kartoffeln schälen. Waschen. Würfeln. Hinzufügen. Bleichsellerie abtropfen lassen. In 2 cm lange Stücke schneiden. In der Fleisch-Gemüsemischung 30 Minuten kochen. Dann darin die gehäuteten und in Viertel geschnittenen Tomaten erhitzen. Noch mal abschmecken. Mit gehackter Petersilie bestreut servieren. Vorbereitung: 5 Minuten Zubereitung: 80 Minuten Menü 2/354 Stichworte: Rind, Schwein
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe

Vorheriges Rezept (347) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (349)