Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 360

Vorheriges Rezept (359) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (361)

Eintopf nach Art der Kanaren

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

300 Gramm  Getrocknete Kichererbsen
    Olivenöl
500 Gramm  Rinderbrust
250 Gramm  Frischer Speck
2   Blutwürste
    -- (Morcillas)
2   Paprikawürste
    -- (Chorizos)
200 Gramm  Kürbis
5   Kartoffeln
2   Süsskartoffeln
    -- (Boniatos)
2   Maiskolben
1 groß. Birne
200 Gramm  Grüne Bohnen
250 Gramm  Weißkohl
3   Knoblauchzehen
2   Gewürznelken
10   Safrannarben oder 1
    -- Teelöffel Safranpulv
    Salz
 

Zubereitung

Die Kicherbsen über Nacht in Wasser einweichen. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Das in mundgerechte Stücke geschnittene Fleisch, den Speck und die Würste darin anbraten. Die Kichererbsen abgießen, zum Fleisch geben und alles mit Wasser bedecken. Eine Stunde kochen. Ab und zu den Schaum abschöpfen. Inzwischen den Kürbis, die Kartoffeln, die Süsskartoffeln, die Maiskolben, die Birne und die grünen Bohnen waschen, putzen, kleinschneiden und in den Topf geben.
 
Nochmals mit Wasser auffüllen, bis alle Zutaten bedeckt sind. Den Weißkohl in einem separaten Topf blanchieren, abkühlen lassen, die Strünke entfernen, in feine Streifen schneiden und zum Eintopf geben. Knoblauch, Gewürznelken und Safranfäden in einen Mörser geben und mit dem Stössel zu einer Paste verarbeiten, eine halbe Kelle Brühe hinzufügen, gut durchrühren und in den Eintopf geben.
 
Salzen und weitere 25 Minuten köcheln lassen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Eva Gesine Baur/
Anuschka
Seifert Der Reichtum
Der
Einfachen
Küche-Spanien Ilka
Spiess

Vorheriges Rezept (359) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (361)