Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 37

Vorheriges Rezept (36) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (38)

Baltimore Krabben

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Paprikaschote, gruen
2   Peperoni
1   Zwiebel
1/2 Teel. Senf
1 Teel. Worcestersosse
1/4 Teel. Pfeffer, schwarz; gemahlen
1/2 Teel. Paprika, edelsuess
400 Gramm  Krabben; frisch o. Dose
20 Gramm  Margarine; zum Einfetten
20 Gramm  Butter
3 Essl. Semmelbroesel
30 Gramm  Kaese, gerieben
3 Essl. Mayonnaise
 

Zubereitung

Die Leute aus Baltimore/USA wissen, wie man mit Meeresfruechten umgeht. Nicht umsonst liegt ihre Stadt direkt am Atlantik.
 
Paprikaschoten und Peperoni waschen, halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel schaelen und wuerfeln. Senf und Worcestersosse mit Salz, Pfeffer und Paprika verruehren. Mit dem Gemuese und den Krabben mischen. In die gefettete Auflaufform fuellen. Butterfloeckchen obendrauf setzen. Semmelbroesel drueberstreuen. In den Ofen schieben.
 
Backzeit: 30 Minuten
 
Elektroherd: 180 Grad Gasherd: Stufe 3
 
10 Minuten vor Ende der Backzeit aus dem Ofen nehmen. Eine Mischung aus geriebenen Kaese und Mayonnaise darauf verteilen. Nochmals 10 Minuten ueberbacken. Servieren.
 
Beilagen: Toastbrot und Butter.
 
Als Getraenk: Bier
 
Vorbereitung 35 Minuten Zubereitung 35 Minuten
* Menue 1/123
** Gepostet von Gerd Graf Date: Thu, 12 Jan 1995
 
Stichworte: Auflauf, Fisch, P4
:Stichworte : Auflaeufe, Eintoepfe

Vorheriges Rezept (36) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (38)