Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 383

Vorheriges Rezept (382) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (384)

Erbsen-Eintopf mit Kasseler

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Erbsen, grün, geschält
2 Essl. Fleischbrühe, klar, Instant
500 Gramm  Kasseler-Kotelett
1 Bund  Suppengrün
2 Scheiben  Toastbrot
1/2 Bund  Petersilie
20 Gramm  Butter oder Margarine
2   Mettenden oder Würstchen
    Salz
    Pfeffer, weiß
 

Zubereitung

Erbsen in eine Schüssel geben und in gut 1 1/2 Liter kaltem Wasser über Nacht einweichen. Erbsen und Einweichwasser in einem grossen Topf aufkochen. Instantbrühe einstreuen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 1 1/2 Stunden garen. Kasseler waschen und nach ca. 45 Minuten Garzeit zu den Erbsen geben. Suppengrün putzen, waschen und kleinschneiden. Nach ca. 1 Stunde Garzeit das Suppengrün zu den Erbsen geben und mitgaren. Toastbrot zerbröseln. Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken. Fett in einer Pfanne erhitzen. Brotbrösel darin unter Wenden goldbraun rösten. Petersilie dazufügen. Wurst in Scheiben schneiden und kurz im Eintopf erhitzen. Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kasseler herausnehmen, vom Knochen lösen, in Scheiben schneiden und auf dem Eintopf anrichten. Brotbrösel darüberstreuen. Getränketip: kühles Bier Zubereitungszeit ca. 2 Stunden Wartezeit ca. 12 Stunden Pro Portion etwa 930 kcal Quelle: Mach mal Pause 7/95 ** Gepostet von Olaf Herrig Date: Wed, 08 Feb 1995 Stichworte: Schwein, Hülse
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe

Vorheriges Rezept (382) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (384)