Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 402

Vorheriges Rezept (401) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (403)

Erdnussoufflee mit Frischer Currysahne

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

150 Gramm  Erdnusspaste
150 Gramm  Kartoffeln; gekocht und
    -- durchpassiert
2   Eier
125 ml  Milch
1 Teel. Roter Thaicurry; frisch
1/4 Ltr. Fischfond
1/4 Ltr. Sahne
125 ml  Geschlagene Sahne
75 Gramm  Shrimps; gekocht und
    -- kleingeschnitten

   ZUM AUSPINSELN DER SOUFFLEEF
  Etwas  Weiche Butter
 

Zubereitung

Die Erdnusspaste mit der heissen Milch und dem Kartoffelpüree vermischen und mit einem Schneebesen glattschlagen. Zwei Eigelb darunterschlagen und abschmecken. Die Eiweiss steif schlagen, unter die Masse heben und in die mit gebutterten Souffleeformen einfüllen. Im Wasserbad im Ofen bei 180 Grad 30 Minuten backen. Für die Sauce die flüssige Sahne mit dem Fischfond etwas einkochen und dann mit dem Curry vermischen. Abschmecken und die geschnittenen Shrimps als Garnitur einrühren. Am Schluss die geschlagene Sahne unterrühren und über die gestürzten Soufflees giessen.
 
Stichworte: Erdnuss
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe

Quelle


Vorheriges Rezept (401) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (403)