Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 412

Vorheriges Rezept (411) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (413)

Feijoada

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

250 Gramm  Frische Bratwurst
200 Gramm  Ger. durchwachsener Speck
450 Gramm  Bohnen aus der Dose
    -- weisse, rote, braune.
400 Gramm  Tomaten aus der Dose
1 groß. Zwiebel
2 Essl. Öl
1 Essl. Brauner Zucker
1 Teel. Senf
    Salz, Pfeffer
 

Zubereitung

Feijoada ist ein deftiger Bohnenauflauf Die Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Die Bratwurst und den Speck in kleine Würfel schneiden. Die Bohnen abtropfen lassen und unter fliessendem Wasser abspülen. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel andünsten. Die Bratwurst und den Speck hinzufügen und anbraten lassen. Die zerkleinerten Tomaten mit Saft hinzufügen. Mit Zucker und Senf würzen und zum Kochen bringen. Eine halbe Stunde auf hoher Flamme köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Anschliessend die Bohnen hinzufügen und einige Minuten weiter köcheln lassen, damit die Bohnen erhitzt werden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sehr heiss mit Brot servieren!
 
Stichworte: Bohne, Backofen, Portugal
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe

Quelle


Vorheriges Rezept (411) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (413)