Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 418

Vorheriges Rezept (417) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (419)

Feiner Brokkoliauflauf

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

750 Gramm  Brokkoli
300 Gramm  Hackfleisch vom Kalb
1   Eigelb
30 Gramm  Paniermehl
    Kräutersalz
    Pfeffer
    Muskat
    Salz
1 Dose  Pariser Karotten; (270 g)
300 Gramm  Prinzessbohnen
2 Essl. Butterschmalz
20 Gramm  Butter
40 Gramm  Mehl
100 Gramm  Gruyere; gerieben
    Petersilie; gehackt
 

Zubereitung

Brokkoli putzen, waschen und in Röschen zerteilen. In Salzwasser 5 bis 10 Minuten bissfest kochen. Herausnehmen und abtropfen lassen. Hackfleisch mit Eigelb, Paniermehl, Kräutersalz, Pfeffer und Muskat verkneten. Aus dem Fleischteig kleine Klösschen formen, im Gemüsewasser ca. 10 Minuten garziehen lassen. Herausnehmen, abtropfen lassen und die Brühe für die Sauce aufbewahren. Karotten und Bohnen abtropfen lassen. Eine Auflaufform mit Butterschmalz einfetten, das Gemüse mit den Klösschen vorsichtig mischen und hineingeben. Das Mehl in der erhitzten Butter anschwitzen. Mit 1/2 l Brokkolibrühe ablöschen und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Käse einrühren. Die Sauce über den Auflauf giessen, diesen im 200 oC heissen Ofen ca. 15 bis 20 Minuten überbacken. Mit Petersilie bestreut servieren. Als Beilage dazu Salzkartoffeln oder geröstete Zwiebelnkartoffels! Source: Lukullus 17.04.1994 (JMM)
 
Stichworte:
 
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe

Vorheriges Rezept (417) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (419)