Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 424

Vorheriges Rezept (423) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (425)

Fenchel-Bohnen-Möhren-Eintopf

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

200 Gramm  Weisse Bohnen; getrocknete
1   Beinscheibe
1 Bund  Suppengrün
1   Zwiebel
1   Lorbeerblatt
4   Wacholderbeeren
1 Teel. Pfefferkörner
600 Gramm  Möhren
3   Fenchelknollen
200 Gramm  Erbsen; tiefgefroren
1   Zitrone; Saft davon
4   Eigelb
    Pfeffer, weiß
    Salz
    Zitronenmelisse
 

Zubereitung

Bohnen am Vortag mit Wasser bedeckt einweichen. Beinscheibe kalt abspülen. Mit 2 Liter Wasser bei mittlerer Hitze aufkochen. Den Schaum abschöpfen. Suppengrün putzen und waschen. Möhre, Sellerie und falls vorhanden Petersilienwurzelschälen und in Würfel schneiden. Porree in Ringe schneiden, nochmals gründlich waschen. Die Zwiebel schälen und vierteln. Suppengemüse, Zwiebel, Lorbeerblatt, Wacholderbeeren, Pfefferkörner und ca. 1 Tl. Salz zur Beinscheibe geben. Aufkochen, alles 1,5 Stunden garen. Brühe dann durch ein Sieb in einen grossen Topf giessen. Die Bohnen abgiessen, in der Brühe 60 Minuten kochen. Die Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Fenchel putzen, waschen, in Spalten schneiden. Beides zur Brühe geben, weitere 15 Minuten garen. Nach 10 Minuten die Erbsen zufügen. Zitronensaft und Eigelb verquirlen. Topf vom Herd nehmen, das Eigelb in die nicht mehr kochende Suppe rühren. Mit Salz und Pfeffer herzhaft würzen. Die Zitronenmelisse waschen, die Blättchen abzupfen und in Streifen schneiden. Vor dem Servieren über die Suppe streuen.
* Quelle: Mini 1/95 Erfasst: Olaf Herrig 2:2410/908.1 ** Gepostet von Olaf Herrig Date: Mon, 02 Jan 1995 Stichworte:
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe

Vorheriges Rezept (423) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (425)