Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 516

Vorheriges Rezept (515) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (517)

Geflügeleintopf

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Lauch
1/2 Knolle  Sellerie
3   Möhren
1   Zwiebel
1 Zweig  Thymian
2   Knoblauchzehen
1   Lorbeerblatt
1   Gewürznelke
    Salz
1 Teel. Weisse Pfefferkörner
1   Suppenhuhn
2 klein. Zucchini
3   Kohlrabi
    Weißer Pfeffer
 

Zubereitung

Zwei Möhren, Sellerie und eine Lauchstange grob zerkleinern. Zusammen mit den Zwiebel- und Knoblauchwürfeln und den Gewürzen in 1 1/2 l Wasser zum Kochen bringen. Das Suppenhuhn zugeben und knapp zwei Stunden weich garen. Den Schaum, der am Anfang der Kochzeit entsteht, mit einer Kelle abschöpfen. Den restlichen Lauch in dicke Ringe schneiden. Eine Möhre, den Kohlrabi und die Zucchini in dünne Streifen schneiden. Das Suppenhuhn herausnehmen und in portionsgerechte Stücke teilen. Die Brühe abseihen, erneut aufkochen und Gemüsestifte darin 10 min. garen. Die Geflügelstücke hinzufügen und den Eintopf mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.
* Quelle: Illustrierte Wochenzeitung (iwz) Nr. 48/1994 vom 3. Dezember 1994 ** Gepostet von SABINE ENGELHARDT Date: 17 Dec 1994 Stichworte: Huhn
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe

Vorheriges Rezept (515) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (517)