Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 524

Vorheriges Rezept (523) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (525)

Gemüse-Eintopf

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   FÜR DEN GEMÜSEEINTOPF
1/2 Ltr. Fleischbrühe
1   Karotte
1/2   Steckrübe
1/2   Sellerieknolle
1 Bund  Blattpetersilie
1/2 Stange  Lauch
2   Schalotten
1 Zweig  (o. getrockn.)
    -- Thymian
    ; Pfeffer, Salz und Muskat

   FÜR DIE BRATKLÖSSCHEN
100 Gramm  Schweinehack
1 Essl. ; Wasser
    ; Salz, schwarzer Pfeffer
    ; Muskat
 

Zubereitung

Die Fleischbrühe zum Kochen bringen und das Gemüse gewürfelt nacheinander in die Brühe geben. Erst den Thymianzweig, die Karotte, Steckrübe und Sellerieknolle und nach 15 Minuten den Lauch und die Schalotten dazugeben. Einen Hauch Muskat hineinreiben.
 
Nach 20 Minuten ist alles fertig. Dann die feingehackte Petersilie dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
 
Wer will, kann Bratklößchen zugeben.
 
Dafür das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Etwas Wasser, zwei Messerspitzen Salz, etwas Pfeffer und Muskat dazumischen. Alles solange kneten, bis eine zähe Masse entsteht. Die Klößchen sind nach ca.10 Minuten gar. Sie kommen zusammen mit dem Lauch in der mittleren Phase der Zubereitung in den Topf.
 
Bei frischem Fleisch sind keine Eier zum Binden nötig. Deshalb beim Einkauf darauf achten, daß es sich um frisches Fleisch handelt!
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

ARD/ZDF-Text (ARD-BUFFET)
Ulli Fetzer

Vorheriges Rezept (523) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (525)