Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 540

Vorheriges Rezept (539) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (541)

Gemüse-Ratatouille

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Auberginen
250 Gramm  Zucchini
250 Gramm  Tomaten
1   Rote Paprika
1   Grüne Paprika
1   Gelbe Paprika
100 Gramm  Stangensellerie
80 Gramm  Zwiebeln
3   Knoblauchzehen
5 Essl. Olivenöl
1/8 Ltr. Weisswein
1   Lorbeerblatt
1 Teel. Thymian; frisch gehackter
2 Teel. Petersilie; frisch gehackte
    Salz
    Weisser Pfeffer; f.a.d.M.
1/4 Ltr. Fleischbrühe
 

Zubereitung

Die Auberginen waschen, die Kelche entfernen, die Früchte halbieren und in gleichmässige Würfel schneiden. Die Zucchini waschen und in etwa 1/2cm dicke Scheiben schneiden. Die Tomaten kurz mit siedendem Wasser überbrühen, häuten, halbieren, die Stielansätze herausschneiden und das Fruchtfleisch grob würfeln. Die Paprikaschoten waschen, von Samen und Scheidewänden befreien und das Fruchtfleisch ebenfalls würfeln. Den Stangensellerie putzen und fein hacken. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein schneiden. Das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch hell darin angehen lassen. Den Stangensellerie, den Weisswein, das Lorbeerblatt, den Thymian und die Petersilie zugeben und alles salzen und pfeffern. 3-4 Minuten dünsten. Das vorbereitete Gemüse zugeben und untermischen. Fleischbrühe aufgiessen, den Topfdeckel auflegen und die Hitze reduzieren. Das Gemüse etwa 1 Stunde köcheln lassen (also ich mach das höchstens eine halbe Stunde). Dann den Topf öffnen und den Eintopf noch etwa 1/2 Stunde einkochen lassen (???). Nach Belieben mit frisch gehackter Petersilie bestreuen und mit knusprigem Weissbrot servieren (Knoblauchbutter??). * Quelle: posted by K.-H. Boller Bollerix@Wilam.North.De ** Gepostet von K.-H. Boller Date: Wed, 22 Feb 1995 Stichworte: Frankreich
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe

Vorheriges Rezept (539) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (541)