Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 569

Vorheriges Rezept (568) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (570)

Gemüsepfanne

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten


   FÜR 4 PERSONEN
300 Gramm  Pfifferlinge 4 Tomaten, am
    -- besten
    Strauch- oder Gärtnertomaten
5 klein. Zwiebeln oder Schalotten
1   Rote Paprikaschote
1   Grüne Paprikaschote 3 dicke
    -- Schmorgurken
    (keine Salatgurken), etwa 1
    -- kg 5 El. Olivenöl
    Salz
    Pfeffer
  Etwas  Gekörnte Brühe
1 Bund  Petersilie
 

Zubereitung

1. Die Pfifferlinge putzen. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, pellen und in Viertel teilen, dabei die Stielansätze entfernen.
 
2. Die Zwiebeln in grobe Stücke schneiden. Paprikaschoten waschen, halbieren und die Kerne und Trennwände entfernen, die Schoten in Streifen schneiden.
 
3. Die Gurken schälen, halbieren und entkernen. Die Gurkenhälften in drei Zentimeter breite Streifen schneiden.
 
4. In einer großen Pfanne das Öl erhitzen, zuerst die Zwiebeln und die Paprikastreifen etwa fünf Minuten darin andünsten. Die Gurkenstücke zugeben und sechs bis sieben Minuten unter Rühren dünsten, danach die Pilze untermischen. Leicht salzen und pfeffern und, wenn das Gemüse Saft gezogen hat, etwas gekörnte Brühe unterrühren. Die Tomatenstücke dazugeben und den Deckel auflegen. Weitere zehn Minuten bei milder Hitze köcheln lassen. Mit gehackter Petersilie bestreut servieren. Dazu paßt Curry-Reis.
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe, Gemüse, Gratins, Herzhaft, P4
: : Pfanne
:Notizen (*) : Quelle: Kochen mit Biolek, Stern 29 / 95

Vorheriges Rezept (568) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (570)