Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 589

Vorheriges Rezept (588) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (590)

Gratin Dauphinois

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten

600 Gramm  Kartoffeln,
6 Essl. Gruyère
200 ml  Rahm,
300 ml  Milch,
1 Teel. Salz,
    Pfeffer, Muskat,
2   Knoblauchzehen
 

Zubereitung

Kartoffeln schaelen und in moeglichst feine Scheiben schneiden. Die Haelfte davon in eine gut bebutterte Auflaufform geben. Die Haelfte des Kaeses darueber streuen. Die restlichen Kartoffeln darauf geben und den restlichen Kaese darueber streuen. Rahm, Milch, Salz, Pfeffer, Muskat und den gepressten Knoblauch gut miteinander vermengen und ueber das Kartoffel-Kaese-Gemisch geben. Im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten bis 1 1/4 Stunden (je nach Alter der Kartoffel) gratinieren. (Kathrin Rueeggs Kartoffelkueche, Albert-Mueller-Verlags-AG)
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe, Gratin, Gratins, Kartoffel
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Gratinieren
: : Folge 165, vom 16. Februar 1997
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer

Vorheriges Rezept (588) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (590)