Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 686

Vorheriges Rezept (685) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (687)

Helgoländer Hummereintopf

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Hummerfleisch, ca.
    -- (ausgelöst und vorgekocht
    -- (12 Minuten) in Court
    -- Bouillon)
50 Gramm  Schalotten
50 Gramm  Durchwachsener Speck
50 Gramm  Möhren
50 Gramm  Sellerie
100 Gramm  Butter
400 Gramm  Erbsen, wenn möglich frisch
750 ml  Gemüsefond
200 ml  Sahne
    Salz
    Pfeffer aus der Mühle
50 Gramm  Endiviensalat, sehr fein
    -- geschnitten
 

Zubereitung

* Den Hummer wie beschrieben in Hummer: Umstrittene Delikatesse (Info) in der Court Bouillon (=> extra Rezept) gar ziehen lassen
: Schalotten, Möhren, Sellerie und den durchwachsenen Speck in feine Würfel schneiden, in Butter anschwitzen
: Erbsen zugeben, Gemüsefond aufgiessen, mit Salz und Pfeffer würzen und 15 Minuten mit und 10 Minuten ohne Deckel kochen lassen
: die Suppe mit dem Pürierstab pürieren, durch ein feines Sieb streichen und zurück in einen Topf geben
: mit der Sahne noch reduzieren lassen, mit Salz und Pfeffer würzen
: danach 50 Gramm sehr fein geschnittenen Endiviensalat dazugeben und gut durchrühren
: zum Schluss mit einem Spritzer Limettensaft und etwas Zucker abschmecken * den Eintopf mit dem Scherenfleisch garnieren und heiss servieren.
 
http://www.wdr.de/tv/service/kostprobe/inhalt/20011210/b_1.phtml
 
,AT Christina Philipp ,D 10.12.2001 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
Christina Philipp ,NO EMail: chrphilipp@web.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

ServiceZeit - KostProbe,
Hummer,
WDR 10.12.2001
Erfasst von Christina
Phil

Vorheriges Rezept (685) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (687)