Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 688

Vorheriges Rezept (687) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (689)

Herbsteintopf, Selbstgemacht

( 4 Port. )

Kategorien

Zutaten

3 Essl. Olivenöl
2   Karotten
2   Pastinaken
2 Stangen  Bleichsellerie
1/2 klein. Kürbis
2   Zwiebeln
6   Knoblauchzehen
2 Essl. Honig
1 Zweig  Majoran
200 ml  Trockener Weißwein
750 ml  Gemüsebrühe
 

Zubereitung

Erfasst am 05.11.03 durch Roy, www.Selbstgemachtes.de von Walter Gleis
 
Backofen auf 200 Grad vorheizen. Das Gemüse waschen, putzen und in etwa 2 cm kleine Würfel schneiden. Olivenöl in einer Kasserolle erhitzen, das Gemüse, vier geschälte ganze Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer, Honig und den Majoran hinzufügen, und alles anbräunen. Das angeschmorte Gemüse von der Kochstelle nehmen und im vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten weiter garen. Die restlichen geschälten und gewürfelten Knoblauchzehen und Zwiebeln in einem Topf mit etwas Olivenöl glasig dünsten, mit dem Wein ablöschen, die Brühe hinzufügen und alles bei mittlerer Hitze reduzieren lassen. Gemüse aus dem Backofen nehmen zur Zwiebelmischung geben und etwa 3 Minuten köcheln lassen. In Suppenschalen füllen und sofort servieren.
 
Beilage: Baguette Getränkeempfehlung: roter Landwein
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (687) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (689)