Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 716

Vorheriges Rezept (715) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (717)

Holländische Erbsensuppe

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten

300 Gramm  Getrocknete grüne Erbsen
2   Schweinsfüße
1 Teel. Salz
3 Stangen  Lauch
100 Gramm  Sellerieknolle
  Einige  Zweige Selleriegrün
4   Kartoffeln
200 Gramm  Fleischwurst
 

Zubereitung

Erbsen 12 Stunden mit kaltem Wasser bedeckt einweichen. Die Schweinsfüße waschen, zu den Erbsen geben, so viel Wasser zugießen, daß alles von Wasser bedeckt ist. Zum Kochen bringen, dann 3 Stunden auf 1 oder Automatik-Kochplatte 4 - 5 kochen lassen. (Im Schnellkochtopf verkürzt sich die Garzeit auf 60 Min.) Lauch waschen, in Streifen schneiden. Sellerie und Kartoffeln schälen und klein würfeln, Selleriegrün waschen und abtropfen lassen. Das Gemüse unter die Suppe mischen und alles in weiteren 30 Min. (im Schnellkochtopf 10 Min.) garen. Die Kartoffelwürfel sollen fast zerfallen sein. 10 Min. vor Ende der Garzeit die Wurst in die Suppe geben. Die Schweinsfüße aus der Suppe nehmen, das Fleisch von den Knochen lösen und die heiße Wurst in Scheiben schneiden. Beides gesondert zur Suppe reichen oder Fleisch und Wurst würfeln und unter die Suppe mischen. 144 g Eiweiß, 126 g Fett, 238 g Kohlenhydrate, 11478 kJ, 2740 kcal.
:Stichworte : Aufläufe, Eintöpfe, Erbse, Gratins, Niederlande
: : Normal, P4, Suppe
:Notizen (*) : Quelle: Winke & Rezepte 6 / 95
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG
: : Zubereitungszeit
: : 220 Minuten
:Zusatz : Zusatz
: :

Vorheriges Rezept (715) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (717)