Rezeptsammlung Eintopf - Rezept-Nr. 729

Vorheriges Rezept (728) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (730)

Hühnereintopf mit Nudeln

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   POULARDE
1   Maispoularde (1,5 kg)
1 groß. Zwiebel mit Schale
500 Gramm  Suppengemüse
2   Lorbeerblätter
3   Liebstöckelstiele
4   Wacholderbeeren
1 Essl. Weiße Pfefferkörner
    Salz

   GEMÜSE
40 Gramm  Butter
50 Gramm  Zuckerschoten, halbiert
1   Dicke Möhre, geschält und
    -- in Scheiben geschnitten
200 Gramm  Champignons, in Ecken
    -- geschnitten
2 Essl. Schalottenwürfel
100 Gramm  Erbsen, gekocht
    Salz, Pfeffer

   AUSSERDEM
200 Gramm  Kartoffeln, festkochend,
    -- geschält und gewürfelt
    Salz, Pfeffer
3 Essl. Schnittlauchröllchen
50 Gramm  Suppennudeln, gekocht
 

Zubereitung

Poularde: Die Poularde in kochendem Salzwasser blanchieren. In soviel kaltem Wasser aufsetzen, daß sie eben bedeckt ist. Die Zwiebel vierteln und mit dem geputzten und grob gewürfelten Suppengemüse, Lorbeer, Liebstöckel, Wacholder, Pfefferkörner und Salz zur Poularde geben. Die Poularde bei milder Hitze 40 Minuten leise kochen laßen.
 
Die Poularde aus der Brühe nehmen, abtropfen und etwas abkühlen laßen. Die Brühe durch ein feines Sieb gießen. Die Poularde zerteilen, dabei Haut und Fett entfernen. Die Fleischstücke in 3 cm große Würfel schneiden und zugedeckt beiseite stellen.
 
Gemüse: Die Butter in einem heißen Topf zerlaufen laßen und die Zuckerschoten, Möhrenscheiben, Champignons und Schalotten darin anbraten. Die Erbsen zufügen und darin glasieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
 
Die Brühe aufkochen und die Kartoffelwürfel zufügen. Solange kochen laßen, bis die Kartoffeln gar sind. Nun das angebratene Gemüse und das Hühnerfleisch beigeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Suppe mit gehacktem Schnittlauch und Suppennudeln vollenden.
 
http://www.swr-online.de/kurz-vor-6/lafer/sendungen/2000/12/27/index .html
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

(c) Johann Lafer

Vorheriges Rezept (728) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (730)